Datenschutzerklärung für das Portal StudiChecks.de

Informationen über Datenschutz und Datenerhebung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer/innen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung und Nutzung des Online-Portals erforderlich sind. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die alpha-Test GmbH betreut technisch und inhaltlich im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA) das Portal StudiChecks.de. Die alpha-Test GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 27001:2017 - Zertifikat-Register-Nr. 548709 ISMS17.

2. Speicherort und -dauer

Um StudiChecks nutzen zu können und Ihre Ergebnisse speichern zu können, haben Nutzer die Möglichkeit sich lediglich mit einem Benutzernamen und optional einer E-Mail-Adresse zu registrieren. Sind Sie bereits Nutzer von Check-U dem Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit so können Sie Ihren Benutzernamen und Kennwort für die Anmeldung in StudiChecks verwenden.

Eine Registrierung des Nutzers/der Nutzerin ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich. Dazu zählt die Bereitstellung einer Teilnahmebescheinigung nach Absolvieren aller Checks eines Studiengangs. Mit Ihrer Nutzung des StudiChecks werden personenbezogene Daten gespeichert. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie ihr Benutzerkonto auf dem Portal StudiChecks aktiv ist. Wird das Benutzerkonto mehr als 25 Monate nicht genutzt, werden die Daten gelöscht. Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird. Als Nutzer/in haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Sie können jederzeit Daten ändern, speichern oder löschen. Sie haben uneingeschränkte Schreibrechte auf Ihr Benutzerkonto. (siehe Betroffenenrechte).

Verbindungsdaten, Daten in den Logfiles und Cookies (siehe Kategorien personenbezogener Daten) werden nach 7 Tagen gelöscht.

Alle Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert.

3. Kategorien personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff auf das Portal StudiChecks.de und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • aufgerufene Seite unseres Internetangebotes / Name der abgerufenen Datei
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war
  • verwendeter Browser und Betriebssystem
  • verwendete Sitzungskennung (session ID)
  • verwendetes Gerät
  • sicherheitsrelevante Aktionen (zum Beispiel fehlerhafte Kennworteingabe, Löschen des Benutzerkontos)
  • sicherheitsrelevante Manipulationen der Anwendung

Die Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

Diese Informationen werden für Sicherungszwecke verarbeitet. Die alpha-Test GmbH verfolgt damit berechtigte Interessen im Sinne des Artikels 6 littera e der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 3 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), da nur so die Verfügbarkeit und die Integrität des Portals sichergestellt werden kann.

Bei Nutzung der Webseite können so genannte Session-Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im lokalen Zwischenspeicher des Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen der Unterstützung der Portalnutzung im Verlauf der jeweiligen „Sitzung" und werden nach Abschluss der Nutzung gelöscht. Darüber hinaus werden Cookies für eine statistische Besucherauswertung der Website und die anwenderfreundliche Gestaltung der Plattform verwendet. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei späteren Besuchen der Webseite. Die Lebensdauer dieser Cookies ist auf 7 Tage beschränkt. Die Cookies speichern keine personenbezogenen Daten, auch keine IP-Adresse. Das Lesen der Inhalte auf der Plattform ist mit den technisch notwendigen Cookies uneingeschränkt möglich. Der Nutzung von diesen Cookies müssen Sie zugestimmt haben. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die Sie aktiv auswählen und deren Auswahl Sie zustimmen müssen. Sie können diese Cookie-Einstellungen jederzeit über folgenden Link ändern: Cookie-Einstellungen

Für die statistische Besucherauswertung des Portals setzt die alpha-Test GmbH die Webanalyse-Software Matomo. Damit wird das Besucherverhalten auf der Plattform anonym ausgewertet. Rückschlüsse auf die Identität der „Nutzer" und „Teilnehmer" sind nicht möglich. Die Informationen dienen zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Plattform.

4. Betroffenenrechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffene/r i. S. d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

  • Sie können von uns Auskunft zu den personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die von uns verarbeitet werden, verlangen. Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie eine Kopie dieser Daten verlangen.
  • Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung (gemäß Art. 16 DSGVO) oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (gemäß Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen (gemäß Art. 18 DSGVO) oder ein Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung (gemäß Art. 21 DSGVO) und ein Recht auf Datenübertragbarkeit (gemäß Art. 20 DSGVO).
  • Sofern die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten das Vorliegen einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ist, haben Sie das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, schreiben Sie eine E-Mail an die unten genannte Datenschutzbeauftragte.

5. Datenschutzbeauftragte/r

1. Verantwortlicher (Art. 4 Nr. 7 DSGVO Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten) ist die Bundesagentur für Arbeit, vertreten durch den Vorstand, Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg.

Verantwortlicher Auftragnehmer:

alpha-test GmbH
Joseph-Meyer-Str. 13-15
68167 Mannheim
Email: datenschutz@alpha-test.de

2. Datenschutzbeauftragte:

Bei konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte der Bundesagentur für Arbeit:

Bundesagentur für Arbeit
Stabsstelle Datenschutz, Datenschutzbeauftragte
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Email: Zentrale.Datenschutz@arbeitsagentur.de

Alle Informationen hinsichtlich der Informationen zur Datenerhebung nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) finden Sie unter:

https://www.arbeitsagentur.de/datenerhebung